Umstrittenes Staudammprojekt „Barro Blanco“ in Panama auf Eis gelegt !

Nach vielen Protesten der betroffenen Gemeinden aus dem indigenen Volk der Ngobe Bugle hat die nationale Naturschutzbehörde ANAM unter dem neuen Präsidenten Varela das Staudammprojekt „Barro Blanco“ gestoppt. Das Projekt wurde auch von der DEG in Köln finanziert. Aufgrund der verherrenden Konsequenzen für die Kultur der Ngobe Bugle und der Zerstörung eines wertvollen Ökosystems hatte ich mich schon vor 2 Jahren an die DEG gewendet und einen Stopp der Finanzierung gefordert. ich bin froh und stolz auf die Arbeit der Regierung Panamas. Vamos adelante ! Bravo Presidente Varela !

http://www.epo.de/index.php?option=com_content&view=article&id=11118:kfw-projekt-panama-stoppt-bau-des-staudamms-barro-blanco&catid=29:-sp-820&Itemid=71

http://www.anam.gob.pa/index.php/homepage/ultimas-noticias/otras-noticias/959-anam-ordena-paralizacion-de-obras-del-proyecto-hidroelectrico-barro-blanco-por-incumplimientos-de-eia

Advertisements

2 Kommentare zu „Umstrittenes Staudammprojekt „Barro Blanco“ in Panama auf Eis gelegt !“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s